Verlag und Kongress-Organisation

Die aude curare GmbH veröffentlicht Bücher und Publikationen zum Thema: Wie können Patienten möglichst gesund werden, und zwar für möglichst wenig Kosten? Dann nämlich, wenn die Ursache der Beschwerden behandelt wird. Der Verlag konzentriert sich seit 2005 auf das Thema Eisenmangel, die häufigste Volkskrankheit der Menschheit, von der praktisch niemand weiss.

Zu diesem Thema werden auch Eisensymposien organisiert. Bisher haben drei Eisensymposien stattgefunden.

 

JETZT AKTUELL beim aude curare Verlag – die Eisenbox:

Eisebox

Die Eisenbox enthält zwei Taschenbücher.

Dr. med. Beat Stephan Schaub: Die Eisentherapie

ADS? Müde? Lustlos? Depressiv? Haarausfall? Schlafstörung? Kopfschmerzen? Psychisch labil? Schwindelgefühl? Nagelbrüchigkeit? Nackenverspannungen? Konzentrationsstörungen? Eisen – das unterschätzte Element, verfügt über eine enorme Heilkraft, wenn es richtig eingesetzt wird. Die Schweiz macht es vor. Die meisten Schweizer Ärzte haben es inzwischen eingesehen.

Dieses Schweizer Buch erklärt in gut verständlicher Sprache, wie  Eisenmangel optimal erkannt, behandelt und vermieden werden kann. Für Patienten und Ärzte.
(mehr zu diesem Buch…)

Prof. Dr. med. Gerhard Brüschke: Das Eisenmangelsyndrom

Berlin hat das Eisenmangelsyndrom schon 1971 beschrieben und somit damals schon nachgewiesen, dass die Schweizer Ärzte auf dem richtigen Weg sind, wenn sie ihren Eisenmangelpatienten das ihnen Fehlende in erster Linie geben. Dieses Mangelsyndrom wurde in Basel 1998 wiederentdeckt und wird inzwischen landesweit behandelt – eine Gegebenheit, die durch die deutsche Medizingeschichte gestützt wird.

Ein Muss für alle Ärzte!
(mehr zu diesem Buch…)

 

Unsere Bücher sind direkt im Onlineshop (Zahlung mit PayPal / Kreditkarte oder auf Rechnung), per E-Mail an bestellung@aude-curare.com oder mit unserem Bestellformular erhältlich.