Das Eisenmangelsyndrom

Dr. med. Gerhard Brüschke: Das Eisenmangelsyndrom
Taschenbuch als Teil der Eisenbox (kein Einzelverkauf), Eisenbox – CHF 20.- (zzgl. Versandkosten)
Neuauflage 2016 (Ersterscheinung 1971)

Eisenmangelzustände kommen beim Menschen in den verschiedensten Manifestationen sehr häufig vor. Sie sind z. B. im Säuglings-, Kindes- und jugendlichen Alter fast regelmäßig Begleiterscheinungen der Entwicklung, während bei Erwachsenen vor allem das weibliche Geschlecht betroffen ist.

Die vorliegende Monographie entstand in dem Bestreben, die Ergebnisse und Erkenntnisse der modernen Forschung auf diesem Gebiet schnell der praktisch-ärztlichen Tätigkeit in Klinik und Ambulanz zugänglich zu machen und außerdem durch die Darstellung unserer heutigen Kenntnisse weitere wissenschaftliche Untersuchungen – besonders von klinischer Seite – anzuregen und zu unterstützen.

Das Buch wendet sich an den Internisten aller Fachspezialisierungen, an den Pädiater, den Gynäkologen, Chirurgen, Ophthalmologen, Otorhinolaryngologen, Dermatologen, den Psychiater und Neurologen sowie besonders auch an die Vertreter der Biochemie, der Physiologie und Pharmakologie u. a.

Prof. G. Brüschke / Dr. E. Mehls, Berlin, Januar 1971

Der Nachdruck des Berliner Buches über das Eisenmangelsyndrom wird einzeln nicht verkauft. Dieses Buch kann nur in der Eisenbox erworben werden .

Ein Muss für jeden Arzt.

Dieses Buch in der Eisenbox bestellen…